Unsere Top Ten der Tauchspots

Hier findest Du die besten Tauchplätze weltweit

Was gibt es schöneres für einen leidenschaftlichen Taucher, als die besten Tauchplätze der Welt zu erleben? Immer die Tauchausrüstung immer in der Nähe, kurze Wege zu den Tauchgebiete, gutes Wetter und bis zu drei Tauchgängen am Tag. Es gibt wahrlich zu viele schöne Tauchreviere auf der Welt, als dass eine vollständige Auflistung dieser möglich wäre. Für alle, welche der Faszination Unterwasserwelt nicht widerstehen können und die einfach gerne abtauchen: Hier ist eine persönliche Hitliste, die von unserem Team mit den schönsten Tauchplätzen der Welt zusammengestellt wurde.

1 Malediven
6 Spanien
4 Komodo
3 Komodo

Seychellen

115 Inseln warten auf Dich

Insgesamt 115 Inseln erwarten Dich auf den Seychellen und bieten dem Taucher ein unglaubliches Erlebnis unter und über Wasser. Die Seychellen sind zum großen Teil unbewohnt und somit der Natur überlassen, weshalb sich die Inseln zum Naturparadies entwickelt haben. Für Taucher bieten die Seychellen ein wahres Feuerwerk der Artenvielfalt unter Wasser und lassen jeden Tauchgang zum Erlebnis werden.

seychellen_tauchen
Artenvielfalt 90points
Tauchgänge 80points
Erfahrung 30points

Malediven

Traumhafte Strände und Mantas

Die traumhaften Strände der Malediven laden mehr als nur zum Tauchen ein. Denn die herrlichen Atolle der Malediven und die unberührten Lagunen bieten vielfältige Möglichkeiten für Tauchgänge jeder Art. Die natürlichen Riffe und Felsen sind der optimale Lebensraum für die Unterwasserflora- und Fauna und so trifft der Taucher hier auf Mantas, Thunfische, Walhaie und viele andere Fischarten.

malediven_tauchen
Artenvielfalt 80points
Tauchgänge 80points
Erfahrung 50points

Ägypten

Der Klassiker bei den Tauchreisen

Bei uns Deutschen ist Ägypten der Klassiker, wenn es um den Tauchurlaub geht. In Ägypten warten die unterschiedlichsten Tauchgänge auf den Taucher und bieten vom Wracktauchen bis zum Strömungstauchen eine große Auswahl zum Tauchen. Top Spots sind die Brothers mit ihren großen Raubfischen, den verschiedenen Strömungen und das alte Wrack die Thistlegorm, welche jeder in Ägypten betaucht haben sollte.

tauchen_in_aegypten
Artenvielfalt 70points
Tauchgänge 80points
Erfahrung 40points

Spanien

Viele unentdeckte Tauchspots

Eine etwas andere Form des Eistauchens ist das Apnoe- oder Freitauchen unter der Eisschicht. Hier erhöht sich der Adrenalinspiegel nochmals und der Kick für den Taucher wird um einiges größer. Beim Apnoetauchen unter dem Eis versucht der Taucher mit nur einem Atemzug und ohne Gerät knapp unterhalb der Eisdecke eine gewisse Strecke zu tauchen. Gerade hier mussten schon einige Sportler den Ehrgeiz mit ihrem Leben bezahlen.
Ganz besonders heimtückisch beim Apnoetauchen unter einer Eisdecke ist, dass man nicht einfach wieder auftauchen kann und es doch sehr dunkel da unten ist. Ab und an überschätzt man sich selber und man merkt, dass man eigentlich gar nicht mehr genügend Luft für den Rückweg hat.Finger weg vom Apnoetauchen unter Eis. Dies sollte man wirklich nur Profis wie Christian Redl überlassen, welche wissen, was sie tun.

tauchen_spanien
Artenvielfalt 60points
Tauchgänge 90points
Erfahrung 70points

Kenia

Unbekannte Unterwasserwelt

Kenia ist bekannt durch seine Safaris über Wasser um Löwen, Elefanten oder Giraffen zu sehen. Doch auch unter Wasser hat Kenia viel zu bieten. Entlang der ostafrikanischen Küste schlängelt sich ein herrliches Tauchgebiet und unglaublichen Sandstränden. Hier erwarten den Taucher ein atemberaubendes Korallenriff und eine gigantische Artenvielfalt, ideal für Unterwasserfotografen oder Videografen.

tauchen_kenia
Artenvielfalt 70points
Tauchgänge 40points
Erfahrung 60points

Phuket

Mehr als Massentourismus

Phuket im Süden von Thailand ist hauptsächlich durch den Massentourismus bekannt, dies trübt jedoch nicht die Sicht unter Wasser, denn dort liegt der wahre Schatz von Phuket. Diese Tauchregion bietet ganzjährig tropische Temperaturen und eine außergewöhnlich artenreiche Unterwasserflora- und Fauna. Für Taucher, die gerne mit Haien tauchen, ist der “Shark Point” mit seinen Leopardenhaien, der ideale Tauchspot.

tauchen_phuket
Artenvielfalt 90points
Tauchgänge 90points
Erfahrung 70points

Tauchgang direkt buchen! Kontakt +49 157 9232 4008

Mexiko

Das Land der Cenoten und mehr

Mexiko bietet ein breites Spektrum an unterschiedlichen Tauchrevieren. Eine der beliebtesten Tauchregionen ist Cancun mit seinen Wracks und Steilwänden. Ebenso zieht es viele Taucher auf die Insel Yucatan und die Felsenküste Cozumel, welche eine exzellente Unterwasserwelt haben. Das Highlight in Mexiko sind die Cenoten. Diese Grotten mit ihren Lichtspielen ziehen jeden Taucher in ihren Bann.

mexico_cenote_tauchen
Artenvielfalt 90points
Tauchgänge 70points
Erfahrung 70points

Fidschi Inseln

Das Weichkorallenparadies

Die Fidschi Inseln werden von Tauchern als Weichkorallenparadies bezeichnet, denn weltweit gibt es kaum andere Tauchreviere, die unter Wasser so bunt sind wie die Riffe der Fidschi Inseln. Außer den Riffen erwarten den Taucher auch herrliche Wracks, Steilwände und eine große Anzahl von Höhlen. Die besten Tauchspots liegen um Viti Levu bei Mamanuca, den Yasawa Inseln und bei Tavenui.

tauchen_fidshi_inseln
Artenvielfalt 100points
Tauchgänge 70points
Erfahrung 50points

Komodo

Ideal für den Makrobereich

Der Komodo Nationalpark in Indonesien ist ein herrliches Taucherlebnis und lädt Taucher geradezu ein, Deinen Tauchurlaub hier zu verbringen. Durch eine starke Strömung gibt es ein großes Angebot an Nahrung und somit eine immense Artenvielfalt. Vor allem der Makrobereich ist ideal für Unterwasserfotografen. Auch Wracks wie die “U.S.A.T Liberty” sowie Mantas, Haie und Mondfische erwarten Dich hier.

tauchen_komodo
Artenvielfalt 90points
Tauchgänge 80points
Erfahrung 70points

Südafrika

Tauchen mit dem Great White

Das Adrenalin steigt und die Anspannung wird immer größer. Die Taucher können es kaum erwarten, bis sie dem großen weißen Hai in die Augen schauen. Jedes Jahr zwischen April und Oktober ist dies in Südafrika möglich. Hier trifft man sich jedoch nicht nur zum Haitauchen, sondern auch zu einem anderen Naturerlebnis, dem Sardine Run. Beides sind spektakuläre Erlebnisse, die man als Taucher nie vergisst.

tauchen_suedafrika
Artenvielfalt 80points
Tauchgänge 60points
Erfahrung 70points

Australien

Das Great Barrier Reef ruft

Mit über 2000 km Länge wird das Great Barrier Reef als das größte “Lebewesen” der Welt bezeichnet. Für Taucher und Schnorchler ist das größte Korallenriff der Welt ein Paradies, denn hier bleibt kein Tauchertraum unterfüllt. Die Infrastruktur ist optimal für Taucher und bietet zwischen Tagestauchgängen, Haitauchen bis hin zu professionellen Tauchsafaris alles, was das Taucherherz begehrt.

tauchen_great_barrier_reef_australien
Artenvielfalt 100points
Tauchgänge 90points
Erfahrung 50points

Sipadan

Topspot für Weisspitzen-Riffhaie

Diese kleine Insel ist ein Naturschutzgebiet und der Lebensraum für viele Fische und den Schildkröten. Doch auch die Makrowelt überrascht einen immer wieder und bietet atemberaubende Motive für den Unterwasserfotografen. Das Naturschutzgebiet rund um Sipadan ist ein bevorzugter Lebensraum für Mantas, Delfine und Haie und bietet dem Großfischliebhaber herrliche Tauchgänge

tauchen_sipadan
Artenvielfalt 80points
Tauchgänge 60points
Erfahrung 70points