Tauchen in Tanzania

Das Wesentliche in KĂŒrze

FĂŒr alle die rund um Pemba Island TauchplĂ€tze erkunden wollen ist eine Tauchsafari ein Muss. Denn die Meere können im Pemba Kanal unberechenbar sein und oft schlechte SichtverhĂ€ltnisse aufweisen. Solltest Du ein schlechtere Schwimmer sein oder Dich mal nicht gut fĂŒhlen, denke bitte zweimal darĂŒber nach, ob Du bei einer 4-Knoten-Strömung in den östlichen GewĂ€ssern von tauchen möchtest. Was Du Dir immer vor Augen halten solltest, wenn Du in diesen Gebieten tauchen gehst: Das Malaria-Risiko besteht hier das ganze Jahr ĂŒber (unter 1800 m). Eine PrĂ€vention wird generell empfohlen (Bitte erkundige Dich zu den gĂ€ngigen Malaria-Mitteln).

    Advanced Open Water Diver

    Tauchkurse

    Mit dem Advanced Open Water Diver hast Du die Gelegenheit, den Weg Deiner Weiterbildung optimal auf Deine Tauchinteressen abzustimmen. Nachdem Du den Beginnerkurs absolviert hast, kannst Du sofort im Anschluss den Advanced Open Water Diver machen. Die beste Möglichkeit, zusammen…

    Preis 390,00 

      Bubblemaker

      Tauchkurse

      Das Bubblemaker Programm ist fĂŒr Kinder ab 8 Jahren die aufregende EinfĂŒhrung in die Welt des Tauchens und ist prall gefĂŒllt mit UnterwasseraktivitĂ€ten. Es schafft fĂŒr Kinder die Möglichkeit, unter Wasser Abenteuer, Entdeckungen und Aufregung zu erleben. Über dies hinaus…

      Preis 75,00 

        Discover Scuba Diver

        Tauchkurse

        Du hast schon immer mal darĂŒber nachgedacht, die Unterwasserwelt zu entdecken und willst nicht gleich einen kompletten Tauchkurs machen, dann bist Du beim Discover Scuba Diving Programm genau richtig. Hier kannst Du beim Schnuppertauchen herausfinden, ob Dir das Tauchen Spaß…

        Preis 79,00 

        Wo wird getaucht

        Interessante Tauchziele

        Sansibar
        Hier herrschen Aquarium-Ă€hnliche Bedingungen in Kombination mit einer Vielzahl von Makro- und Riesen-Meereslebewesen. Genau diese Mischung macht Sansibar zu einem der fĂŒhrenden und aufregendsten Tauchziele der Welt. Jeder muss hier einmal in seinem Leben getaucht sein.

        Pemba Island
        Pemba ist die Insel, die am nördlichsten von Tansania im Indischen Ozean gelegen ist. Die Insel bietet den Tauchern Gebiete vom Allerfeinsten und ist mit den schönsten Korallen ĂŒbersĂ€te Riffe, riesigen KorallengĂ€rten, GorgonienfĂ€cher von unbeschreiblicher GrĂ¶ĂŸe mit einer großen Anzahl von Rifffischen.

        Mafia Island
        Nach einer tollen Safari an Land, ist fĂŒr Taucher das Abenteuer unter Wasser bei Mafia Island ein Muss. In der Zeit von Oktober bis MĂ€rz, gibt es gute Chancen, vor Mafia Island Walhaie zu sehen.

        Tanganjikasee
        In diesem außergewöhnlichen See tauchst Du in einem kristallklaren SĂŒĂŸwassersee mit Hunderten Arten von Buntbarschen, deren Farbenpracht ihren Artgenossen im Meer zu 100 Prozent Konkurrenz macht. Dies ist ein einzigartiger Ort, an dem das Tauchen etwas ganz Besonderes ist.

        Beste Jahreszeit

        Zu welcher Jahreszeit gehe ich am besten in Tansania Tauchen

        Weil sich Tansania knapp unterhalb des Äquators befindet, kann man die Jahreszeiten eigentlich nur trocken oder nass unterscheiden. Das tropische Klima hat zur Folge, dass die Temperatur in den wesentlichen Tauchgebieten nur selten unter 20 Grad fĂ€llt und in Dar-es-Salaam leicht 35-38 Grad erreicht werden.

        Buche Deine Tauchreise direkt bei uns: Call +49 157 9232 4008

          Mittelmeer Tauchsafari

          Tauchreisen

          Die Guides zeigen Dir die besten TauchplĂ€tze, begleiten Dich bei all Deinen TauchgĂ€ngen und Du kannst Wracktauchen oder tiefe TauchgĂ€nge machen, auch TauchgĂ€nge in niedrigen Tiefen sind durch die Artenvielfalt ein einzigartiges Highlight bei Deiner Tauchreise. Auf der Sir Robert…

          Preis 1.400,00 

            Tauchreise SĂŒdspanien

            Tauchreisen

            Tauche ab in einem phĂ€nomenalen Meeresschutzgebiet, welches von zahlreichen bizarren Felsformationen gezeichnet ist, die den optimalen Lebensraum fĂŒr Unterwasserlebewesen darstellen. Ein wahres Mekka fĂŒr Unterwasserfotographie und Videographie. Um die Region Cartagena findest Du rund 30 Wracks, welche betauchbar sind von…

            Preis 299,00 

            Unterwasser Flora & Fauna

            Wer sich entschieden hat in Tansania tauchen zu gehen wird garantiert belohnt. Du kannst unzĂ€hlige Rifffische antreffen im Indischen Ozean. Auch Nasen- und GeistermurĂ€nen, Chevron- bzw. Dunkelflossen-Barrakudes, Feuerschwertgrundeln, Gelbflossen-Thunfische und vieles mehr. All diese unterschiedlichen Lebewesen werden Dir auf Deinen TauchgĂ€ngen begegnen. Aber auch die Makrowelt ist wunderschön und fĂŒr jeden Unterwasserfotograf und -Filmer ein Muss. Wie schon erwĂ€hnt, gibt es im Tanganjikasee auch Unmengen von Buntbarschen zu sehen.

            Das Land

            Tansania liegt in Ostafrika und grenzt im Norden an Kenia und Uganda, im Westen an Ruanda, Burundi und die Demokratische Republik Kongo und im SĂŒden an Sambia, Malawi und Mosambik. Es gibt wunderschöne große Wildparks, den Kilimanjaro und den Ngorongoro-Krater. Tansania, hat drei Haupttauchinseln – Sansibar, Pemba und Mafia, alle dieser drei Inseln sind von einer Vielzahl kleinerer Inseln umgeben, welche einen herrlich ruhigen Kurzurlaub oder exklusive RĂŒckzugsmöglichkeiten bieten. Im Norden umfasst der Archipel von Sansibar Unguja und Pemba, wĂ€hrend weiter sĂŒdlich Mafia Island liegt, von welcher ein Teil als Mafia Island Marine Park unter Naturschutz steht. In Sanibar befindet sich auch die historische Sultanatshauptstadt Stone Town, die zum Weltkulturerbe erklĂ€rt wurde. Im Norden liegt die Insel Pemba mit alten WĂ€ldern und arabischen Ruinen.

            Weitere Attraktionen

            Wer gerne etwas anderes als Tauchen erleben möchte sollte unbedingt Afrikas höchsten Berg, den Kilimanjaro, ĂŒber die Rongai Route besteigen. Oder besuche Livingstones restaurierte „Tembe“ (seine langjĂ€hrige Unterkunft). Du kannst auch mit einer kleinen Gruppe eine wunderbare Tour in den weltberĂŒhmten Serengeti unternehmen.