Tauchen in Kenia

Das Wesentliche in Kürze

Kenia befindet sich in Ostafrika. Es grenzt an Äthiopien im Norden, Somalia im Osten, Tansania im Süden, Uganda im Westen und Sudan im Nordwesten, wobei der Indische Ozean entlang der Südostgrenze verläuft. Das Land ist nach dem Mount Kenya, einem bedeutsamen Wahrzeichen, benannt. Kenia ist ein sehr beliebtes Tauchreiseziel mit wunderschönen Korallenriffen, die vom Aussterben Grüne Schildkröte ist hier ebenfalls zu Hause. Taucher aller Brevetierungsstufen kommen rund um Kenia auf ihre Kosten. Seitdem Mwai Kibaki 2007 zum Präsidenten gewählt wurde, hat sich die politische Lage in Kenia deutlich verschärft. Seither leidet der Tourismus unter dieser Situation. Bevor man nach Kenia reist, sollte man sich umfassend über die aktuelle Lage informieren. Wie fast überall in Afrika ist das Malaria-Risiko auch hier sehr hoch.
Bitte beachte: Lariam (Mefloquin) ist ein Anti-Malaria-Medikament, welches in Regionen der Welt verwendet wird, in denen Chloroquin-resistente Falciparum-Malaria vorherrscht. z.B. Ostafrika, Südostasien. Mögliche Nebenwirkungen des Larias wie Schwindel, verschwommenes Sehen und ein gestörter Gleichgewichtssinn sind häufig und können Tauchern Probleme bereiten. Diese Effekte können oft die Symptome von DCI imitieren oder sogar verschlimmern. Es könnte auch eine Verwechslung zwischen den Nebenwirkungen der Lariam und den Symptomen von DCI oder Stickstoffnarkose geben, die zu einer irreführenden Diagnose führen.

    Advanced Open Water Diver

    Tauchkurse

    Mit dem Advanced Open Water Diver hast Du die Gelegenheit, den Weg Deiner Weiterbildung optimal auf Deine Tauchinteressen abzustimmen. Nachdem Du den Beginnerkurs absolviert hast, kannst Du sofort im Anschluss den Advanced Open Water Diver machen. Die beste Möglichkeit, zusammen…

    Preis 390,00 

      Bubblemaker

      Tauchkurse

      Das Bubblemaker Programm ist für Kinder ab 8 Jahren die aufregende Einführung in die Welt des Tauchens und ist prall gefüllt mit Unterwasseraktivitäten. Es schafft für Kinder die Möglichkeit, unter Wasser Abenteuer, Entdeckungen und Aufregung zu erleben. Über dies hinaus…

      Preis 75,00 

        Discover Scuba Diver

        Tauchkurse

        Du hast schon immer mal darüber nachgedacht, die Unterwasserwelt zu entdecken und willst nicht gleich einen kompletten Tauchkurs machen, dann bist Du beim Discover Scuba Diving Programm genau richtig. Hier kannst Du beim Schnuppertauchen herausfinden, ob Dir das Tauchen Spaß…

        Preis 79,00 

        Wo wird getaucht

        Interessante Tauchziele

        Malindi Mombasa
        Entdecke vor Mombasa das klare warme Wasser des Indischen Ozeans. Begegne bei Deinen Tauchgängen Walhaien, Mantas oder anderen beeindruckenden Großfischen, welche dieses nährstoffreiche Gewässer lieben.

        Watamu
        Watamu bietet eine ganz besondere Art von kenianischen Safari-Erfahrung mit seinen weißen Sandstränden, Mantas, Walhaien und die Gesellschaft von vielen Schildkröten, darunter auch die gefährdete Grüne Schildkröte.

        Beste Jahreszeit

        Zu welcher Jahreszeit gehe ich am besten in Kenia Tauchen

        Das Tauchen in Kenia ist im Allgemeinen das ganze Jahr über möglich. Die Sichtweiten sind im Juli und August aufgrund von Verschlammung und hoher See weniger gut. Das Wetter ist durchgehend warm und sonnig, mit perfekter Wassertemperatur, welche für großartige Tauchbedingungen sorgt. Oktober bis März ist die beste Zeit zum Tauchen. Taucher, die Kenia besuchen, tauchen normalerweise in einem der großen Meeresschutzgebiete.

        Buche Deine Tauchreise direkt bei uns: Call +49 157 9232 4008

          Mittelmeer Tauchsafari

          Tauchreisen

          Die Guides zeigen Dir die besten Tauchplätze, begleiten Dich bei all Deinen Tauchgängen und Du kannst Wracktauchen oder tiefe Tauchgänge machen, auch Tauchgänge in niedrigen Tiefen sind durch die Artenvielfalt ein einzigartiges Highlight bei Deiner Tauchreise. Auf der Sir Robert…

          Preis 1.400,00 

            Tauchreise Südspanien

            Tauchreisen

            Tauche ab in einem phänomenalen Meeresschutzgebiet, welches von zahlreichen bizarren Felsformationen gezeichnet ist, die den optimalen Lebensraum für Unterwasserlebewesen darstellen. Ein wahres Mekka für Unterwasserfotographie und Videographie. Um die Region Cartagena findest Du rund 30 Wracks, welche betauchbar sind von…

            Preis 299,00 

            Unterwasser Flora & Fauna

            Atemberaubende Überhänge von rund 28 Metern, welche faszinierende Brutstätten für bunte Unterwasserleben sind. Korallen sind hier ein Refugium für Oktopoden und Aale. Wahlhaie passieren jedes Jahr zwischen Oktober und Februar dieses Gebiet. Wer gerne Mantarochen antreffen möchte kommt auf jeden Fall auf seine Kosten. Koralleninseln und Barrakudariffe warten nur darauf von Dir erkundet zu werden. Die Riffe sind extrem vielfältig und für jeden Taucher, egal welchen Standards, zu betauchen.

            Das Land

            Kenia ist ein Staat in Ostafrika, welches in den 1990er Jahren einen Touristenboom erlebte. Reisende kamen, um Afrika mit seinen wilden Tieren und den paradiesischen Strände des Indischen Ozeans kennen zu lernen. Doch heute bleiben die großen Massen fern. Ein Grund mehr, euch das Urlaubsparadies Kenia mal genauer vorzustellen! Kenia grenzt unter anderem an die Länder Tansania, Uganda und Äthiopien. Im Südosten wird es begrenzt durch den Indischen Ozean. Früher war Kenia eine britische Kolonie, weshalb heute noch neben Swahili Englisch gesprochen. Nairobi ist die Hauptstadt von Kenia mit mehr als 3 Millionen Menschen. Die Zeit zwischen Juni und Oktober ist besonders für Reisende interessant, welche eine Safari planen, denn dann findet die große Tierwanderung in der Masai Mara statt.

            Weitere Attraktionen

            Kenias größter Reichtum ist die atemberaubende Tierwelt in den vielen Nationalparks des Landes. Lerne auf einer abenteuerlichen Safari die Big Five Afrikas kennen und entspanne an einem der exzellenten tropischen Traumstränden des Indischen Ozeans.