Tauchen in Kambodscha

Das Wesentliche in Kürze

Einer der schönsten und spannendsten Tauchgänge ist Kon Kon, welches zwischen den beiden größeren Inseln von Koh Rong und Koh Rong Samloem liegt. Hier wimmelt es von einer Vielzahl verschiedenen Kreaturen, die sich um gesunde Riffe tummeln. Du kannst Stachelrochen und viel bunte Mikrofauna wie Nacktschnecken und Seesterne beobachten auf Deinen Tauchexkursionen.

Für einen langen und abenteuerlichen Tagesausflug eignet sich besonders Koh Tang, welche eine vierstündige Reise vom Festland mit sich bringt. Dies sind einige der renommiertesten Orte in Kambodscha, wo sich unglaubliche Sichtbarkeit mit atemberaubendem Unterwasserleben paart. Beobachte massive Barrakudas und fantastisch farbige Triggerfische. In der Nähe befindet sich die Stingray Gasse, ein Ort, den man sich keinesfalls entgehen lassen sollte.

    Advanced Open Water Diver

    Tauchkurse

    Mit dem Advanced Open Water Diver hast Du die Gelegenheit, den Weg Deiner Weiterbildung optimal auf Deine Tauchinteressen abzustimmen. Nachdem Du den Beginnerkurs absolviert hast, kannst Du sofort im Anschluss den Advanced Open Water Diver machen. Die beste Möglichkeit, zusammen…

    Preis 390,00 

      Bubblemaker

      Tauchkurse

      Das Bubblemaker Programm ist für Kinder ab 8 Jahren die aufregende Einführung in die Welt des Tauchens und ist prall gefüllt mit Unterwasseraktivitäten. Es schafft für Kinder die Möglichkeit, unter Wasser Abenteuer, Entdeckungen und Aufregung zu erleben. Über dies hinaus…

      Preis 75,00 

        Discover Scuba Diver

        Tauchkurse

        Du hast schon immer mal darüber nachgedacht, die Unterwasserwelt zu entdecken und willst nicht gleich einen kompletten Tauchkurs machen, dann bist Du beim Discover Scuba Diving Programm genau richtig. Hier kannst Du beim Schnuppertauchen herausfinden, ob Dir das Tauchen Spaß…

        Preis 79,00 

        Wo wird getaucht

        Interessante Tauchziele

        Koh Rong und Koh Rong Saloem
        Rund um diese beiden Inseln finden sich die erstaunlichsten Tauchplätze. Von Sihanoukville aus dauert es etwa zwei Stunden, um die zwei Inseln zu erreichen. Die Vielfalt an Meereslebewesen die sich hier angesiedelt haben ist beeindruckend und beinhaltet neugierige Offiziersbarsche, Drachenköpfe, Stachelrochen, Seesterne und Nacktschnecken. Die Top-Tauchplätze um die beiden Inseln heißen Secret Garden, Cobia Point, Rocky Bay und Nudibranch Heaven.

        Koh Kon
        Die Insel Koh Koh befindet sich zwischen den beiden größeren Inseln Koh Rong und Koh Rong Samloem. Sie ist eine kleinere Insel mit zwei phänomenalen Tauchplätzen. Am westlichen Tauchplatz findest Du farbenprächtige Korallen, riesige Papageienfische, Kofferfische und große Schwärme gelber Meerbarben. Der südliche Tauchplatz ist eher flacher und daher optimal zum Nachttauchen geeignet und auch sehr beliebt. Katzenhaie, Blaupunktrochen und verschiedene Muränenarten kreuzen hier oftmals Deinen Weg.

        Beste Jahreszeit

        Zu welcher Jahreszeit gehe ich am besten in Kambodscha Tauchen

        In Kambodscha herrscht Regenzeit von etwa Juni bis Oktober, mit Regenschauern vorwiegend am Nachmittag. Die trockenen Monate sind von etwa November bis Mai. Tauchen in Kambodscha kann man das ganze Jahr bei Wassertemperaturen zwischen 28 und 30° Celsius.

        Buche Deine Tauchreise direkt bei uns: Call +49 157 9232 4008

          Mittelmeer Tauchsafari

          Tauchreisen

          Die Guides zeigen Dir die besten Tauchplätze, begleiten Dich bei all Deinen Tauchgängen und Du kannst Wracktauchen oder tiefe Tauchgänge machen, auch Tauchgänge in niedrigen Tiefen sind durch die Artenvielfalt ein einzigartiges Highlight bei Deiner Tauchreise. Auf der Sir Robert…

          Preis 1.400,00 

            Tauchreise Südspanien

            Tauchreisen

            Tauche ab in einem phänomenalen Meeresschutzgebiet, welches von zahlreichen bizarren Felsformationen gezeichnet ist, die den optimalen Lebensraum für Unterwasserlebewesen darstellen. Ein wahres Mekka für Unterwasserfotographie und Videographie. Um die Region Cartagena findest Du rund 30 Wracks, welche betauchbar sind von…

            Preis 299,00 

            Unterwasser Flora & Fauna

            Unglaubliche Makro- und Mikro-Meereslebewesen können während eines Tauchgangs in Kambodscha beobachtet werden. Aufgrund der zahlreichen Riffschäden in der Vergangenheit hat das Land nun beschlossen, künstliche Riffe für die Tierwelt zu errichten, damit ihr Lebensraum sowie die Lebewesen erhalten werden können. Auf den Riffen findest Du Seepferdchen, andere kleine Kreaturen, sowie die großen Fische, welche ans Ufer drängen. Du kannst sogar Delfine und Wale sehen.

            Das Land

            Das wunderschöne  Kambodscha ist ein wahrhaft unterschätztes Reiseziel in Südostasien zwischen Vietnam, Laos und Thailand. Diese atemberaubend faszinierende Nation verfügt über herrliche Wälder, Berge und eine wilde endemische Tierwelt. Die Jahreszeiten wechseln hier zwischen nass und trocken, wobei die Temperaturen lediglich zwischen 21 und 35° C liegen.

            Das antike und schöne Kambodscha ist reich an vielfältiger Geschichte. Seit tausenden von Jahren leben und gedeihen Menschen in dieser wunderschönen Nation. Nach einer schwierigen Zeit während der französischen Kolonialisierung und des Vietnamkriegs blühte Kambodscha wieder auf. Aufgrund seiner verschiedenen Kulturen und seines kulturellen Reichtums ist das Land zu einem Schmelztiegel geworden und sehr beliebt als Reiseziel.
            Khmer ist die offizielle Sprache in Kambodscha, in touristischen Gebieten wird jedoch auch sehr oft Englisch gesprochen.

            Weitere Attraktionen

            In Kambodscha gibt es viele schöne Orte zum entdecken. Mystisch drängen sich glatte Reisbratlinge gegen terrassenförmige angelegte Hügel und wackelige Hängebrücken erstrecken sich über trübe Flüsse. Achte darauf, einige der handgeschnitzten Steintempel aus der Antike zu besuchen, diese sind atemberaubend und ein absolutes Muss wenn man Kambodscha besucht. Besonders beliebt ist ebenfalls das Relaxen am Strand von Sihanoukville, der Besuch von Kulturstätten, das Bestaunen der vielen Tempel von Angkor Wat sowie ein Besuch der einzigartigen Hauptstadt Phnom Penh.