Tauchen in Malaysia

Das Wesentliche in Kürze

Tauchen in Malaysia ist für alle Taucher geeignet, da das Wasser im Allgemeinen ruhig ist und die Riffe geschützt sind. Die meisten Tauchplätze können mit Schnellbooten erreicht werden, ohne dass ein Tauchboot benötigt wird. An der Ostküste der Halbinsel Malaysia sind Inseln wie Redang, Perhentian, Lang Tengah, Tenggol und Tioman für Tauchanfänger geeignet, aber auch für erfahrene Taucher haben hier ihren Spaß. Es gibt viele Tauchreviere zur Auswahl und diese erstrecken sich von gesunden Korallenriffs zu einige Zinnen und Schiffswracks.

In Ostmalaysia ist Tauchen definitiv aufregender. Du hast die Möglichkeit nach Miri im Bundesstaat Sarawak zu fahren, um im Miri-Sibuti Coral Reefs Nationalpark zu tauchen. Besser noch, gehst Du direkt nach Sabah, um Weltklasse-Tauchen auf Sipadan Island, Layang-Layang Island und Makro-Tauchgänge auf Mabul Island zu erleben. Layang-Layang Island ist ein Gebiet für tiefe Tauchgänge bis zu 40 m. Hier musst Du die richtigen Zertifizierungen vorweisen. Wichtig ist man darf nur mit einer Tauchgenehmigung tauchen, welche wir empfehlen vorher zu erwerben, da nur 120 Genehmigungen pro Tag vergeben werden.

    Advanced Open Water Diver

    Tauchkurse

    Mit dem Advanced Open Water Diver hast Du die Gelegenheit, den Weg Deiner Weiterbildung optimal auf Deine Tauchinteressen abzustimmen. Nachdem Du den Beginnerkurs absolviert hast, kannst Du sofort im Anschluss den Advanced Open Water Diver machen. Die beste Möglichkeit, zusammen…

    Preis 390,00 

      Bubblemaker

      Tauchkurse

      Das Bubblemaker Programm ist für Kinder ab 8 Jahren die aufregende Einführung in die Welt des Tauchens und ist prall gefüllt mit Unterwasseraktivitäten. Es schafft für Kinder die Möglichkeit, unter Wasser Abenteuer, Entdeckungen und Aufregung zu erleben. Über dies hinaus…

      Preis 75,00 

        Discover Scuba Diver

        Tauchkurse

        Du hast schon immer mal darüber nachgedacht, die Unterwasserwelt zu entdecken und willst nicht gleich einen kompletten Tauchkurs machen, dann bist Du beim Discover Scuba Diving Programm genau richtig. Hier kannst Du beim Schnuppertauchen herausfinden, ob Dir das Tauchen Spaß…

        Preis 79,00 

        Wo wird getaucht

        Interessante Tauchziele

        Peninsular Malaysia
        Obwohl die Halbinsel Malaysia die gleichen Gewässer und artenreichen Arten wie Thailand und Indonesien besitzt, ist sie vom Tourismus weitgehend unberührt. Aus diesem Grund warten hier paradiesisch tropische Inseln mit herrlichen Tauchplätzen auf Dich.

        Pulau Sibuan, Semporna
        Eine der wenigen Inseln, welche sich mit ihren Riffen in Tagesreiseentfernung von Semporna befinden. Pulau Sibuan wird lediglich durch wenige seefahrenden Bajau Familien bewohnt, welche ein Nomadenleben führen. Durch das optimale „Muck-Diving“ hier sind die bekanntesten Tauchplätze oft geradezu übervölkert von Tauchern. Aber Pulau Sibuan im Semporna Marine Park ist einer der Top-Tauchplätze, um Nacktschnecken, Mandarinfische und andere wirbellose Wassertiere zu finden.

        Beste Jahreszeit

        Zu welcher Jahreszeit gehe ich am besten in Malaysia Tauchen

        Das Wetter in Malaysia ist tropisch, mit Lufttemperaturen zwischen 21-32°Celsius und Wassertemperaturen um 26-30° Celsisus. Die Regenzeit ist von November bis März, was sich auf die Tauchbedingungen auswirken kann. Trotzdem ist Tauchen das ganze Jahr möglich.

        Buche Deine Tauchreise direkt bei uns: Call +49 157 9232 4008

          Mittelmeer Tauchsafari

          Tauchreisen

          Die Guides zeigen Dir die besten Tauchplätze, begleiten Dich bei all Deinen Tauchgängen und Du kannst Wracktauchen oder tiefe Tauchgänge machen, auch Tauchgänge in niedrigen Tiefen sind durch die Artenvielfalt ein einzigartiges Highlight bei Deiner Tauchreise. Auf der Sir Robert…

          Preis 1.400,00 

            Tauchreise Südspanien

            Tauchreisen

            Tauche ab in einem phänomenalen Meeresschutzgebiet, welches von zahlreichen bizarren Felsformationen gezeichnet ist, die den optimalen Lebensraum für Unterwasserlebewesen darstellen. Ein wahres Mekka für Unterwasserfotographie und Videographie. Um die Region Cartagena findest Du rund 30 Wracks, welche betauchbar sind von…

            Preis 299,00 

            Unterwasser Flora & Fauna

            Tauchen vor den Inseln der Ostküste der Halbinsel Malaysia ist lohnend. Die Inseln werden von einigen Schildkrötenarten wie der grünen Meeresschildkröte und der Karettschildkröte besucht. Mit viel Glück sieht man manchmal auch eine Wenn Sie Glück haben, sehen Sie vielleicht eine Lederschildkröte. Neben den Schildkröten erwarten Dich auch Schwarzspitzenhaie, Leopardenhaie und große Schwärme von Gelbschwanzschnappern. Auf der Insel Tenggol sind Walhai-Sichtungen von Juli bis August möglich. Auch eine Vielzahl unterschiedlicher Nacktschnecken, Seenadeln, Tintenfische, Drachenköpfe und Aale tummeln sich rund um die Riffe. In Ost-Malaysia sind die steilen Wände der Insel Sipadan immer voller Aktivität von einzigartigen Unterwasserlebewesen.
            Auf der Insel Layang-Layang sind die Monate April und Mai eine gute Zeit, um die Hammerhaie in der Tiefe zu beobachten.

            Das Land

            Malaysia zählt zu Südostasien und ist in zwei Regionen unterteilt, die Halbinsel Malaysia und Ostmalaysia, welche durch das Südchinesische Meer getrennt sind. Malaysia wurde im ersten Jahrhundert n. Chr. oft als Handelshafen identifiziert und zog viele Siedler und Händler aus China, Indien und dem Nahen Osten an. Die Portugiesen kamen im 15. Jahrhundert an, bevor Malaysia von den Briten im 18. Jahrhundert übernommen wurde. Seit 1957 ist Malaysia ein Vielvölkerstaat mit dem Islam als offizieller Religion. Einladend und warm ist Malaysia ein beliebtes Reiseziel. Touristen, die Großstädte, alte Kolonialarchitektur und eine Vielzahl an kulinarischen Köstlichkeiten mögen, werden Kuala Lumpur, Penang Island und Malacca auf der malaysischen Halbinsel genießen. Outdoor-Enthusiasten finden Taman Negara im Bundesstaat Pahang, sowie die wilden Dschungel, Höhlen und Flüsse von Sarawak und Sabah in Ost-Malaysia ein perfektes Reiseziel.
            Strand- und Wasserliebhaber haben die Qual der Wahl. Die Ostküste der Halbinsel Malaysia hat viele romantische Inseln mit weißen Sandstränden und gesunden Korallenriffen die es zu erkunden gilt. In Ostmalaysia hingegen können Taucher schnurstracks in den Bundesstaat Sabah fahren. In unmittelbarer Nähe von Sabah liegt Sipadan Island, ein weltbekanntes Tauchrevier und die einzige ozeanische Insel in Malaysia.

            Weitere Attraktionen

            Outdoor-Liebhaber haben die Möglichkeit Aktivitäten wie Dschungel-Trekking, Klettern, Wandern, Rafting und Höhlenforschung zu erleben. Für diejenigen, die Städte und Einkaufsmöglichkeiten bevorzugen, kann man die Zeit in der Metropole Kuala Lumpur entspannt verbringen. Für kulturell Angehauchte und jene mit Vorlieben auf Geschichte ist Penang Island oder Malacca ein absolutes Muss.

            23spots Divers