Tauchen in Sri Lanka

Das Wesentliche in K√ľrze

Sri Lanka ist ein Mekka f√ľr Taucher aller Niveaus bzw. Ausbildungsstufen, aber fortgeschrittene Taucher mit einer Affinit√§t zum Wracktauchen werden die Gew√§sser um diese Insel als besonders reizvoll empfinden. Wahnsinnig viele Wracks liegen gut innerhalb der Erholungsgrenzen und beherbergen eine Vielzahl von gro√üen und Makro-Meereslebewesen. Einige Orte bieten Durchdringungsm√∂glichkeiten aber alle Pl√§tze bieten faszinierende Entdeckungen und spektakul√§re Aussichten. Sri Lankas ber√ľhmtestes Wrack, die HMS Hermes, das auf fast 60 m H√∂he liegt, ist die perfekte Ausrede, um das TecRec- oder Rebreather-Training zu absolvieren, √ľber das Du schon immer gesprochen hast.

Ph√§nomenale Koralleng√§rten, bedeckt mit Hart- und Weichkorallen und voller Leben, befinden sich entlang der K√ľste. Die meisten Tauchpl√§tze sind innerhalb von 10 bis 45 Minuten mit dem Boot zu erreichen. Lokale Tauchshops veranstalten Exkursionen mit kleinen Gruppen von 6 bis 15 Tauchern, was pers√∂nliche Aufmerksamkeit und nicht √ľberf√ľllte Tauchpl√§tze bedeutet.
Die Wassertemperatur betr√§gt das ganze Jahr 28 ¬į C. Die Sichtweite kann an guten Tagen zwischen 10-25 m variieren. Standorte, welche n√§her an der Uferlinie liegen, sind anf√§llig f√ľr Abfluss und √úberschwemmung , was die Sicht beeintr√§chtigen kann.

Die Monsunsaison bestimmt haupts√§chlich das Tauche auf Sri Lanka.¬†Die beste Zeit zum Tauchen an der Westk√ľste ist Oktober bis April, an der Ostk√ľste ist es von Mai bis September. Plane Deine Tauchreise sorgf√§ltig, da die Betreiber w√§hrend der jeweiligen Regenzeit dazu neigen, zu schlie√üen, wodurch einige Standorte in dieser Zeit des Jahres nicht zug√§nglich sind.

    Advanced Open Water Diver

    Tauchkurse

    Mit dem Advanced Open Water Diver hast Du die Gelegenheit, den Weg Deiner Weiterbildung optimal auf Deine Tauchinteressen abzustimmen. Nachdem Du den Beginnerkurs absolviert hast, kannst Du sofort im Anschluss den Advanced Open Water Diver machen. Die beste M√∂glichkeit, zusammen…

    Preis 390,00 

      Bubblemaker

      Tauchkurse

      Das Bubblemaker Programm ist f√ľr Kinder ab 8 Jahren die aufregende Einf√ľhrung in die Welt des Tauchens und ist prall gef√ľllt mit Unterwasseraktivit√§ten. Es schafft f√ľr Kinder die M√∂glichkeit, unter Wasser Abenteuer, Entdeckungen und Aufregung zu erleben. √úber dies hinaus…

      Preis 75,00 

        Discover Scuba Diver

        Tauchkurse

        Du hast schon immer mal dar√ľber nachgedacht, die Unterwasserwelt zu entdecken und willst nicht gleich einen kompletten Tauchkurs machen, dann bist Du beim Discover Scuba Diving Programm genau richtig. Hier kannst Du beim Schnuppertauchen herausfinden, ob Dir das Tauchen Spa√ü…

        Preis 79,00 

        Wo wird getaucht

        Interessante Tauchziele

        Barracuda Reef/Colombo
        Herrlicher Tauchplatz, welcher niemals entt√§uscht. Das Riff bietet Schutz f√ľr eine gro√üe Vielfalt aquatischer Lebewesen, sowie Rotfeuerfischen, Rochen und Nacktschnecken. Vor der K√ľste von Mount Lavinia nahe Colombo, ist dies ein sehr popul√§rer Tauchplatz.

        Goda Gala Diyamba/Unawatuna
        Unterwassefelsormation welche rund 10 min. mi dem Boot Tourismusort Unawatuna im S√ľden von Sri Lanka entfernt ist. Sie gibt Tauchern Gelegenheit ein Riffsystem zu entdecken, an welchem es von gro√üen Fischen, wie etwa Stachelmakrelen und Napoleons, nur so wimmelt. Den eigentlichen Charme dieses Tauchreviers erkennt man jedoch nur, wenn man seinen Fokus auch auf einige der vielen Nacktschnecken richtet.

        British Sergeant
        British Sergeant ist unter Beschuss zusammen mit der HMS Hermes gesunken. Seither liegt dieses Wrack in flacherem Gew√§sser. Die British Sergeant ist ein Wrack aus dem Zweiten Weltkrieg, welches mit dem Rumpf nach oben und in zwei Teile zerbrochen auf Grund liegt. Die beiden Teile befinden sich im rechten Winkel zueinander. An diesem beliebten Wrack lassen sich immer noch viele Merkmale des fr√ľheren Schiffs identifizieren.

        Taprobane Reefs
        Ein gutes St√ľck drau√üen gelegen im Meer, findet man an diesen wundersch√∂nen Riffen Tauchpl√§tze welche durch Authur C. Clarkes Buch The Reefs of Taprobane unsterblich gewordene sind. Typisch sind hier die riesigen Korallenbl√∂cke, welche sich kuppelf√∂rmig von den Riffen erheben. Das Taprobande Riff beheimaten eine Vielzahl von Meereslebewesen, einschlie√ülich gro√üer Rochen und riesiger Fischschw√§rme.

        Beste Jahreszeit

        Zu welcher Jahreszeit gehe ich am beste in Sri Lanka Tauchen

        Je nach Jahreszeit liegt die durchschnittliche Temperatur bei 22¬į C im Winter und 33¬į C im Sommer. Das Tauchen ist am besten an der Ostk√ľste von Mai bis Oktober und an der Westk√ľste von Oktober bis Mai.

        Buche Deine Tauchreise direkt bei uns. Call +49 157 9232 4008

          Mittelmeer Tauchsafari

          Tauchreisen

          Die Guides zeigen Dir die besten Tauchpl√§tze, begleiten Dich bei all Deinen Tauchg√§ngen und Du kannst Wracktauchen oder tiefe Tauchg√§nge machen, auch Tauchg√§nge in niedrigen Tiefen sind durch die Artenvielfalt ein einzigartiges Highlight bei Deiner Tauchreise. Auf der Sir Robert…

          Preis 1.400,00 

            Tauchreise S√ľdspanien

            Tauchreisen

            Tauche ab in einem ph√§nomenalen Meeresschutzgebiet, welches von zahlreichen bizarren Felsformationen gezeichnet ist, die den optimalen Lebensraum f√ľr Unterwasserlebewesen darstellen. Ein wahres Mekka f√ľr Unterwasserfotographie und Videographie. Um die Region Cartagena findest Du rund 30 Wracks, welche betauchbar sind von…

            Preis 299,00 

            Was wird gesehen

            Sri Lankas artenreiches Unterwasserleben bietet eine wirklich reizvolle Erfahrung. Es erwartet Dich eine Vielzahl von bunten Rifffischen, darunter s√ľ√üe Lippfische, Clown- und Titan Dr√ľckerfische, Fledermausfische und vieles mehr. Gro√üe Adler- und Stierrochen werden h√§ufig gesichtet, gemeinsam mit richtig gro√üen Barrakudas, Goliath-Zackenbarschen, Makrelen, Papageienfischen, Napoleon-Lippfischen, Wabenmor√§nen sowie mehreren Schildkr√∂tenarten.

            F√ľr Makro-Liebhaber unter Euch gibt es¬† Nacktschnecken und Garnelen. Sch√∂ne Pflanzen und Korallen k√∂nnen an jedem der umliegenden Tauchpl√§tze gefunden werden.

            Wenn Du Begegnungen mit einer gr√∂√üeren Vielfalt suchst, haben Taucher in tieferen Gew√§ssern rund um die Insel Blauwale, Pottwale, Walhaie, Riffhaie, gepunktete Delfine und Gro√üe T√ľmmler gesehen.

            Das Land

            Sri Lanka, bedeutet auf Sanskrit „leuchtende Insel“ und liegt vor der s√ľd√∂stlichen Ecke Indiens, nur 5¬į n√∂rdlich des √Ąquators im gem√§√üigten Indischen Ozean. Schon zu Zeiten der Seidenstra√üe stand die Insel im Mittelpunkt der Schifffahrts- und Handelsrouten in der gesamten Region und diente einer einzigartigen multikulturellen Gemeinschaft, welche mehrere Religionen, Ethnien und Sprachen umfasst. Heute sind Singhalesisch und Tamilisch die beiden offiziellen Sprachen in Sri Lanka, obwohl Englisch vorwiegend in touristischen Gebieten weit verbreitet ist.

            Die rund 1.600 km lange K√ľste ist von Palmen ges√§umten Str√§nden umgeben, welche trotz des steigenden Tourismus auf der Insel √ľberraschend unerschlossen geblieben sind. Das Innere der Insel bietet eine Vielzahl von Landschaften, von wildlebenden Dschungel, Leoparden, Elefanten und zahlreichen Vogelarten, 51 nat√ľrlichen Wasserf√§llen, Ceylon Teeplantagen und Berggipfeln bis √ľber 2.100 m. Trotz der geringen Gr√∂√üe weist Sri Lanka die h√∂chste Biodiversit√§tsdichte in ganz Asien auf. Die durchschnittlichen Jahrestemperaturen reichen von 28 – 31 ¬įC.

            Weitere Attraktionen

            Wenn Du nicht unter Wasser bist, nutze die unz√§hligen Top-Aktivit√§ten, welche Sri Lanka zu bieten hat. F√ľr diejenigen, die sich nicht vom Meer losrei√üen k√∂nnen, kannst Du Wal- und Delfinbeobachtungstouren unternehmen, entlang der S√ľdostk√ľste surfen oder an einem der unber√ľhrten Str√§nde der Insel Beachside verbringen.

            Im Landesinneren kannst Du den Yala Nationalpark besuchen, Heimat der dichtesten Population gefleckter Leoparden auf der Welt. Du Kannst Elefanten, tropische V√∂gel, Eidechsen und gro√üe Anzahl von sch√∂ner Flora und Fauna entdecken. Es gibt auch viele Wanderwege, einschlie√ülich Adam’s Peak auf 2.243 m. Der Gipfel ist ber√ľhmt f√ľr Sri Pada oder den „heiligen Fu√üabdruck“, von welchem angenommen wird, dass er der Buddha ist.

            Besuche die Ceylon-Teeplantagen im zentralen Hochland oder einige der ältesten Städte des Landes, wie Colombo, Kataragama, Kandy und Galle. Die ethnische Vielfalt der Insel bedeutet, dass Du jeden Monat des Jahres religiöse Feiern und Feste finden wirst.

            23spots Divers