Tauchen in Spanien

Das Wesentliche in Kürze

Tauchen in Spanien ist perfekt im Übergangsbereich zwischen Mittelmeer und Atlantik. Hier hast Du einige der besten Möglichkeiten, mit Walen oder anderen großen Säugetieren zu tauchen. Du solltest auf alle Fälle eine Kamera mitbringen um die Baix Emporada von Katalonien zu sehen, Unterwasserpyramiden und andere tolle Attraktionen. Es gibt auch eine Vielzahl an Schiffswracks, welche auf dem Felsigen Untergrund ein bitteres Ende gefunden haben. Im spanischen Raum gibt es auch mehrere Inseln, die man unbedingt besuchen sollte. Die Kanarischen Inseln z. B. sind ein wunderschöner und faszinierender Ort zum Tauchen. Wegen ihrer Lage kann man hier das ganze Jahr über tauchen. Die Medes-Inseln sind eine kleine Gruppe, welche zu den besten Tauchplätzen im Mittelmeer zählen. Die Sicht ist gut und die Tierwelt ist reichlich vorhanden.

    Advanced Open Water Diver

    Tauchkurse

    Mit dem Advanced Open Water Diver hast Du die Gelegenheit, den Weg Deiner Weiterbildung optimal auf Deine Tauchinteressen abzustimmen. Nachdem Du den Beginnerkurs absolviert hast, kannst Du sofort im Anschluss den Advanced Open Water Diver machen. Die beste Möglichkeit, zusammen…

    Preis 390,00 

      Bubblemaker

      Tauchkurse

      Das Bubblemaker Programm ist für Kinder ab 8 Jahren die aufregende Einführung in die Welt des Tauchens und ist prall gefüllt mit Unterwasseraktivitäten. Es schafft für Kinder die Möglichkeit, unter Wasser Abenteuer, Entdeckungen und Aufregung zu erleben. Über dies hinaus…

      Preis 75,00 

        Discover Scuba Diver

        Tauchkurse

        Du hast schon immer mal darüber nachgedacht, die Unterwasserwelt zu entdecken und willst nicht gleich einen kompletten Tauchkurs machen, dann bist Du beim Discover Scuba Diving Programm genau richtig. Hier kannst Du beim Schnuppertauchen herausfinden, ob Dir das Tauchen Spaß…

        Preis 79,00 

        Wo wird getaucht

        Interessante Tauchziele

        Balearen

        Die Balearen zaubern Bilder von der perfekten Insel Urlaub mit weißen Sandstränden, kulinarischen Köstlichkeiten, tolles Nachtleben und vor allem, dramatische Seestücke und Schiffswracks, wunderbare Tauchplätze und eine Vielzahl an Unterwasserflora und -Fauna.

        Costa Blanca

        Die Costa Blanca, welche Valencias Costa Brava in ihrem Bogen schneidet, ist ein beliebter Ort, um unter den Wellen die spektakuläre Aussicht auf ein einzigartiges Unterwasserleben.

        Costa del Sol

        Costa del Sol ist eine weltbekannte Küstenlinie im Süden von Spanien. Die “Sonnenküste” wie die Cost del Sol übersetzt heißt, ist seit langem ein begehrter Ort, da sie von mehreren Küstenstädten und -gemeinden gesäumt ist. Zum Tauchen ein Paradies.

        Kanarische Inseln

        Weiße Sandstrände und türkises Wasser erwarten Dich auf den Kanarischen Inseln, wo Du während Deines Europa-Trips das wärmste Wasser zum Tauchen finden.

        Katalonien

        Das sonnige Katalonien in Spanien beheimatet den Küstenabschnitt Costa Brava sowie die Städte Barcelona und Tarragona. Alle drei Ziele beherbergen eine Vielzahl von optimalen Tauchplätzen, welche für alle Tauchniveaus geeignet sind. Auch Höhlen, Wracks, Korallen und Unter einschließlich Höhlen, Wracks, Korallen und skurrile Felsformationen werden Dir hier bei Deinen Tauchgängen begegnen.

        Murcia

        Murcia die Costa Calida ist das Mekka des Tauchens in Spanien. Mehrere Meeresreservate bieten hier zahlreichen Unterwasserlebewesen und -Pflanzen in optimales Zuhause. Vor allem Cabo de Palos ist ein beliebtes Taucherziel in der Region, welches schon von Jacques Cousteau ausgezeichnet wurde als eines der besten Tauchgebiete im Mittelmeer.

        Beste Jahreszeit

        Zu welcher Jahreszeit gehe ich am besten in Spanien Tauchen

        Das Tauchen in Spanien ist das ganze Jahr über möglich. Allerdings würden wir empfehlen in den Monaten zwischen Dezember und Februar nicht unbedingt eine Tauchreise zu planen. Denn ist es Winter und die stürmische Jahreszeit beginnt, sodass oft das Meer rau ist und Tauchausfahrten ausfallen.

        Buche Deine Tauchreise direkt bei uns: Call +49 157 9232 4008

          Mittelmeer Tauchsafari

          Tauchreisen

          Die Guides zeigen Dir die besten Tauchplätze, begleiten Dich bei all Deinen Tauchgängen und Du kannst Wracktauchen oder tiefe Tauchgänge machen, auch Tauchgänge in niedrigen Tiefen sind durch die Artenvielfalt ein einzigartiges Highlight bei Deiner Tauchreise. Auf der Sir Robert…

          Preis 1.400,00 

            Tauchreise Südspanien

            Tauchreisen

            Tauche ab in einem phänomenalen Meeresschutzgebiet, welches von zahlreichen bizarren Felsformationen gezeichnet ist, die den optimalen Lebensraum für Unterwasserlebewesen darstellen. Ein wahres Mekka für Unterwasserfotographie und Videographie. Um die Region Cartagena findest Du rund 30 Wracks, welche betauchbar sind von…

            Preis 299,00 

            Unterwasser Flora & Fauna

            Es gibt eine unglaubliche Vielfalt an Meereslebewesen in Spaniens Mittelmeerbereich. Vom riesigen Seebarsch bis zu winzigen Nacktschnecken, hier ist alles vorhanden. Schillernde Makrelen kommen in riesigen Schulen und bringen Makro-Raubtiere aller Art, welche immer auf der Suche nach dem Festtagsessen sind. Bei Deinen Tauchgängen kannst Du Wale, Delfine und manchmal sogar Haie sehen. Riesige Barrakuda-Schulen sind fast immer anzutreffen, vor allem um die vielen Wracks in diesen Gewässern. Weiter draußen kannst Du riesige Zackenbarsche und Thunfische sehen, ein faszinierender Anblick.

            Das Land

            Spanien ist historisch und kulturell ein sehr etabliertes Land. Die Menschen leben seit rund 35.000 Jahren in Relikten aus alten Zeiten, Festungen und Burgen. Überall im Land finden sich aus unterschiedlichen Zeitepochen, Kulturen und Religionen. Das Königreich Spanien, wie es offiziell genannt wird, ist seit 1479 ein Land, obwohl die gegenwärtige Demokratie erst seit 1978 existiert. Als koloniale Supermacht war Spanien schon immer eine sehr einflussreiche Nation. Obwohl Spanien vor allem im Mittelalter eine wechselvolle Vergangenheit hat, ist es heute dank seiner herrlichen und einzigartigen Landschaften sowie unglaublichen Städten ein wunderbarer Ort, um zu ihn besuchen und dort zu leben.

            Weitere Attraktionen

            Spanien ist ein Land welches sich ständig “bewegt”. Von Tapas in Granada, Skifahren in der Sierra Nevada bis hin zum Stierkampf in Barcelona. Diese Land bietet zahlreiche Möglichkeiten um Abenteuer, Attraktionen und Sehenswürdigkeiten zu erkunden und erleben. Verpasse nicht das frische und köstliche Essen, vor allem die Meeresfrüchte und die einheimische Küche. Besuche Barcelona, um alte Kathedralen zu besichtigen, oder besuche eines der ausgezeichneten Museen innerhalb der Stadt. Wo auch immer Du in Spanien hingehst, Du wirst mit einer wunderschönen Landschaft und einer reichen Geschichte begrüßt. Sportarten aller Art sind in Spanien vertreten und können 356 Tage im Jahr ausgeübt werden.