Hawaii

Das Wesentliche in Kürze

Es gibt zahlreiche Tauchmöglichkeiten, welche man während seines Besuches auf Hawaii erkunden kann. Angefangen vom Käfigtauchen mit dem berühmten großen weißen Hai bis hin zu glitzernden Grotten und Durchgängen, die nur darauf warten exploriert zu werden. Egal was Du bei Deiner Tauchreise in Hawaii suchst, Du wirst es finden. Das Meeresleben ist hier sehr gut geschützt, so dass Du immer eine extreme Fülle von Unterwasserlebewesen erwarten kannst.
Es gibt buchstäblich Hunderte von unterschiedlichen Tauchveranstaltern, welche über den Archipel verstreut sind. Viele der beliebtesten Tauchplätze kann man von Honolulu, der Hauptstadt, erreichen, obwohl jede Insel zahlreiche Möglichkeiten zur Auswahl hat. Auf Hawaii werden wirklich alle verschiedene Arten von Tauchgängen angeboten. Es ist ein großartiger Ort, um Spezialkurse zu machen, vor allem für Wrack- und Nachttauchen.

    Advanced Open Water Diver

    Tauchkurse

    Mit dem Advanced Open Water Diver hast Du die Gelegenheit, den Weg Deiner Weiterbildung optimal auf Deine Tauchinteressen abzustimmen. Nachdem Du den Beginnerkurs absolviert hast, kannst Du sofort im Anschluss den Advanced Open Water Diver machen. Die beste Möglichkeit, zusammen…

    Preis 390,00 

      Bubblemaker

      Tauchkurse

      Das Bubblemaker Programm ist für Kinder ab 8 Jahren die aufregende Einführung in die Welt des Tauchens und ist prall gefüllt mit Unterwasseraktivitäten. Es schafft für Kinder die Möglichkeit, unter Wasser Abenteuer, Entdeckungen und Aufregung zu erleben. Über dies hinaus…

      Preis 75,00 

        Discover Scuba Diver

        Tauchkurse

        Du hast schon immer mal darüber nachgedacht, die Unterwasserwelt zu entdecken und willst nicht gleich einen kompletten Tauchkurs machen, dann bist Du beim Discover Scuba Diving Programm genau richtig. Hier kannst Du beim Schnuppertauchen herausfinden, ob Dir das Tauchen Spaß…

        Preis 79,00 

        Wo wird getaucht

        Interessante Tauchziele

        Hawai’i
        Einige beschreiben den Nachttauchgang der Manta-Rochen vor Kona als einzigartig, denn nichts ist vergleichbar mit dem Schwimmen in schwarzem Wasser, während die unglaublichen Mantarochen über Deinem Kopf schweben. Es ist ruhig, wunderschön und lässt gleichzeitig den Puls höher schlagen. Nachdem Du Deinen Manta-Rochen-Tauchgang erlebt hast, kannst Du einige der mehr als 50 Tauchplätze von Big Island erkunden. Neben seinen berühmten Unterwasser-Lavaformationen, bietet die Big Island auch Schildkröten, eine Vielzahl von Aalen und viele endemische hawaiianische Fische. Taucher mit viel Erfahrung können an einem pelagischen Blackwater-Tauchgang mit mysteriösen Tiefseegeschöpfen teilnehmen, welche nachts aus der Tiefe auftauchen. Zu den beliebtesten Tauchplätzen zählen Two Step, Honokohau Harbour, Mile Marker 4, der Alte Flughafen, Kamakahonu Beach und Keauhou.

        O’ahu
        Die Wracks der YO-257 und der San Pedro liegen etwa 36 Meter auseinander. Das Atlantis U-Boot wir von Tauchern oft besucht. Der Sea Tiger, vor Waikiki, soll ein ehemaliges Schmugglerschiff gewesen sein. Sie ruht in rund 36 Metern Wassertiefe und Taucher begegnen hier oft gefleckten Adlerrochen, Kugelfische und Froschfische, wobei auch hin und wieder grüne Meeresschildkröten auftauchen. Die ruhigere Brandung des Sommers eröffnet den Tauchern die Shark’s Cove und den Three Tables, welches die berühmten North Shore Tauchplätze darstellen. Die beliebtesten sind Makaha Caverns und Electric Beach.

        Beste Jahreszeit

        Zu welcher Jahreszeit gehe ich am beste in Französisch-Polynesien

        In Hawaii kann das ganze Jahr über getaucht werden. Im Winter, von November bis April, fallen allerdings die Wassertemperaturen auf 23°C. Im Sommer hingegen, von Mai bis Oktober, steigen die Wassertemperaturen auf maximal 30°C. Wir empfehlen Dir, je nach Jahreszeit, Tauchanzüge von 3 mm bis 7 mm zu tragen.

        Buche Deine Tauchreise direkt bei uns: Call +49 157 9232 4008

          Mittelmeer Tauchsafari

          Tauchreisen

          Die Guides zeigen Dir die besten Tauchplätze, begleiten Dich bei all Deinen Tauchgängen und Du kannst Wracktauchen oder tiefe Tauchgänge machen, auch Tauchgänge in niedrigen Tiefen sind durch die Artenvielfalt ein einzigartiges Highlight bei Deiner Tauchreise. Auf der Sir Robert…

          Preis 1.400,00 

            Tauchreise Südspanien

            Tauchreisen

            Tauche ab in einem phänomenalen Meeresschutzgebiet, welches von zahlreichen bizarren Felsformationen gezeichnet ist, die den optimalen Lebensraum für Unterwasserlebewesen darstellen. Ein wahres Mekka für Unterwasserfotographie und Videographie. Um die Region Cartagena findest Du rund 30 Wracks, welche betauchbar sind von…

            Preis 299,00 

            Was wird gesehen

            Eine der wohl beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten auf Hawaii sind die wunderbaren Meeresschildkröten, welche die Inseln als ihre Heimat bezeichnen. Es gibt fünf unterschiedliche Meeresschildkröten, die hier zu Hause sind, so dass Deine Chancen, diese seltsamen und majestätischen Kreaturen zu sehen, sehr hoch sind. Zudem gibt es viele andere große Lebewesen zu sehen. Viele Walarten drehen ihre Runden rund um die Inseln, sowie Haie aller Formen und Größen. Ein wahrer Genuss für jeden Taucher.

            Das Land

            Weit draußen im Pazifischen Ozean erstreckt sich das atemberaubende Hawaii-Archipel über rund 2.400 km. Die neueste Ergänzung der Vereinigten Staaten ist ein idyllischer und ruhiger Zufluchtsort, ein Paradies, um den kalten Wintern zu entkommen. Hawaii wurde 1959 nach einer langen Geschichte, welche nicht immer einfach war, zum Staat. Die Menschen haben auf der Insel seit vielen Hunderten Jahren gelebt und sie tun dies auch weiterhin. Heute, sind die Einwohner, welche in der „Heimat“ geboren wurde, in einer Koexistenz mit den Festlandbewohnern. Noch immer erzählen sie von den altern Geschichten, Mythen und Sagen der Insel. Fünf massive Vulkane bilden die fünf Hauptinseln von Hawaii. Die Lava fließt hier frei und der Vulkan Kilauea gilt als der aktivste Vulkan der Welt. Komm selbst, um die Weite der Lavafelder und das sprudelnde Magma zu sehen, wenn es in die tosende See fällt.

            Weitere Attraktionen

            Von Seekajakfahren auf ruhigem, kühlen Wasser bis hin zum Besuch in historischen Museen auf dem Festland gibt es eine endlose Menge an Unterhaltung und Attraktionen, die Du während Deines Aufenthalts auf Hawaii genießen und erleben kannst. Surfe auf den riesigen Wellen und speise im traditionellen Inselstil unter der tropischen Sonne Hawaiis.

            23spots Divers