Tauchversicherung

Sei als Taucher immer optimal versichert

 

Eine Tauchversicherung benötigt jeder Taucher, aber hoffentlich wird diese nie gebraucht, doch im Notfall ist sie unverzichtbar.

Eine¬†Tauchversicherung¬†ist speziell auf die Bed√ľrfnisse und W√ľnsche eines jeden Tauchern angepasst. Sie deckt im Regelfall die Kosten ab, welche bei einem Tauchunfall anfalle k√∂nnen. Da bei einem Tauchunfall meist schnell gehandelt werden muss ist es extrem wichtig, dass die Kostenfrage im Voraus gekl√§rt ist.

Die weltweit bekanntesten Tauchversicherungen sind DAN (Divers Altert Network) und AQUA MED. Beide Organisationen bieten dem Taucher eine 24-Stunden-Telefon-Hotline, bei der man schnell und ohne Komplikationen mit einem Tauchmediziner verbunden wird, sollte dieser benötigt werden. Bei AQUA MED bekommt man auch direkt einen deutschsprachigen Arzt.

Grunds√§tzlich ist das Tauchen ohne eine¬†Tauchversicherung¬†erlaubt.¬† Allerdings wird bei immer mehr Tauchbasen auf der ganzen Welt der Nachweis einer g√ľltigen bzw. aktiven Tauchversicherung verlangt. Bei Kreuzfahrten und Tauchsafaris ist der Nachweis einer g√ľltigen Versicherung ein absolutes Muss, um an diesen teilnehmen zu k√∂nnen.

Bei der Dive Card von Aqua Med ist es wichtig, ebenfalls ein Formular mitzuf√ľhren, welches zeigt wie lange die Tauchversicherung g√ľltig ist.
Über 23Spots Divers hast Du die Möglichkeit, Deine Tauchversicherung schnell und sicher online bei Aqua Med abzuschließen.

aquamed_tauchversicherung
Versicherungsschutz
Reiseversicherung
Dekokammerbehandlung